Zurück zur Startseite
Home Wandern & Trekking Safaris Strand Reisehinweise Über Uns
Follow Me on Pinterest

Inhalt-Sitemap

Kontakt

Impressum

AGB

Newsletter

Blog

© NatUrlaub-Reisen

Per E-Mail senden Drucken

- Highlights -



Safariparadise Ostafrikas


15 Tage Safari in Kenia & Tansania


Schimpansen-Trekking


Im Gombe Nationalpark den Schimpansen auf der Spur

Auf Facebook teilen


- Private Safari -


Kombinieren Sie

unsere Touren

-Individuell-

ganz nach Ihren Vorstellungen!

Luxus Safari

Bush to Beach


18 Tage luxuriös den Süden Tansanias erleben

Vielen Dank für Ihren Besuch an unserem Messestand.


Bis zum nächsten Jahr

auf der

Urlaubsmesse

CMT - Stuttgart


Luxus- Safari Tansania


„Bush to Beach“


Luxuriöse Entdecker-Reise in die Wildnis Ost-Afrikas


Eine authentische und umfassende Reise voller Abwechslung und Aktivitäten

um die phantastische Tierwelt, atemberaubende Landschaften und interessante

Kulturen Tansanias während einer abenteuerlichen Reise zu erleben.



Tourenverlauf


Tag 1

Individuelle Anreise zum Flughafen Frankfurt am Main.

Sie fliegen ab Frankfurt am Main mit Condor direkt zum Kisuani Airport, Sansibar. Nach Ihrer Ankunft und Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie am Flughafen von einem deutschsprachigen Fahrer in Empfang genommen und zum Serena Hotel in Stonetown gebracht. Sie können sich im Hotel von Ihrem langen Flug erholen.

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter:

http://www.serenahotels.com/serenazanzibar/default-en.html


Tage 2 - 4

Sie werden zum Kisuani Airport gebracht und fliegen mit Coastal Aviation in das Selous Game Reserve. Sie werden an der Landebahn abgeholt und zum Rufiji River Camp gebracht, wo Sie die nächsten Tage verbringen. In das Game Package beim Rufiji River Camp (Suite) ist eine Walking Safari integriert. Sie besprechen vor Ort, wann Sie diese unternehmen. (F/M/A).

Weitere Informationen zum Camp finden Sie hier: http://www.rufijirivercamp.com/


Sie unternehmen Ausflüge in die abwechslungsreichen Seen-Landschaften und vielfältigen Wildgebiete. Das Selous Nationalreserve gehört zu den ältesten und größten Schutzgebieten Afrikas und bildet mit den angrenzenden Nationalparks ein riesiges zusammenhängendes Ökosystem, das ungefähr der Größe Österreichs entspricht. Einzigartig ist der der mächtige Rufiji-Fluss, der sich gemächlich durch die Landschaft windet und auf dem Sie eine Bootsafari unternehmen.


Tage 5 - 7

Sie werden zum Airstrip gebracht und fliegen mit Coastal Aviation in den Ruaha Nationalpark. Sie werden an der Landebahn abgeholt und zur Ruaha River Lodge gebracht, wo Sie die nächsten Tage verbringen. In das Game Package der Ruaha River Lodge (Suite) ist auch eine Walking Safari integriert. Sie besprechen vor Ort, wann Sie diese unternehmen. (F/M/A).

Weitere Informationen zum Camp finden Sie hier: http://www.ruahariverlodge.com/


Tag 8

Sie werden zum Airstrip gebracht und fliegen mit Coastal Aviation zum Kisuani Airport, Sansibar. Sie am Flughafen von einem deutschsprachigen Fahrer in Empfang genommen und zum Serena Hotel in Stonetown gebracht. (F/-/-)


Tage 9 - 11

Heute Nachmittag fliegen Sie mit ...... in den Saadani Nationalpark. An der Landebahn werden Sie von einem Fahrer der Saadani Safari Lodge abgeholt und in 15 Minuten zur Lodge direkt am indischen Ozean gebracht. Sie verbringen die kommenden Tage in der Saadani Safari Lodge (Siri Suite). (F/M/A).

Weitere Informationen zum Hotel finden Sie unter:

http://www.sanctuaryretreats.com/sanctuary-saadani-safari-beach-lodge-tanzania


Das Saadani- Wildschutzgebiet ist eine wirkliche Besonderheit an der Küste Afrikas und ist erst seit dem Jahr 2000 als Nationalpark deklariert worden.  Selten kann beobachtet werden, wie die großen Wildtiere bis ans Ufer des Indischen Ozeans treten. Nur in diesem Nationalpark lässt sich die Tierbeobachtung mit einem Bad im Ozean verbinden. Heute unternehmen Sie Pirschfahrten im Saadani Nationalpark und wenn Sie möchten eine Bootsfahrt. Die Galeriewälder entlang der Flüsse beheimaten viele Affenarten. Mit etwas Glück sehen Sie Krokodile, Flusspferde und eine verblüffende Vogelwelt. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück zur Lodge. Der Saadani Nationalpark reicht im Norden von der Msangazi- Flusslandschaft bis zum Mittellauf des Wami River. Dieser Park steht in deutlichem Kontrast zu den älteren Nationalparks in Tansania. So viele Tiere wie dort wird man hier nicht vorfinden, allerdings hat der Park landschaftlich seine Reize. Küstentypische Akazien, Palmen und Mangroven erzeugen ein tolles Buschfeeling bei den wenigen Besuchern des Parks. Ein umfangreiches Wegenetz, zahlreiche Sumpf- und Savannengebiete bieten gute Bedingungen für Tierbeobachtungen. Am frühen Vormittag unternehmen Sie eine Fußpirsch.


Tag 12

Nach einem entspannten Frühstück begeben Sie sich auf den Weg zum Saadani Airstrip, von wo aus Sie mit Coastal Aviation um 17:45 Uhr weiter nach Sansibar fliegen. Am Flughafen werden Sie  abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Sie übernachten entweder im Hideaway of Nungwi (Junior Suite) an der Nordküste der Insel. (Al).

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.hideawaynungwi.com/


Tage 13 - 17

Genießen Sie die kommenden Tage am weißen Sandstrand an der Küste Sansibars. Entspannen Sie einfach nur oder unternehmen Sie Ausflüge in die schillernde Unterwasserwelt oder ins Inselinnere. (Al).


Tag 18

Nach dem Frühstück erfolgt das Check- Out und Sie werden zum Sansibar Flughafen gebracht. Von Sansibar fliegen Sie erneut mit Condor direkt zurück nach Frankfurt, wo Sie mit vielen neuen Eindrücken und Erlebnissen landen. (F).

Individuelle Abreise vom Flughafen Frankfurt am Main



Preis pro Person im Doppelzimmer:   ab9960,-


Hinweise:

Der aktuelle Reisepreis wird von uns zum gewünschten Reisetermin ermittelt!

Die Reise kann, je nach Flugverfügbarkeit, in der Länge der Reisetage variieren!

Die angegebenen Unterkünfte können variieren. Wir suchen Ihnen Ihre gewünschte Luxus-Unterkunft.



Enthaltene Leistungen:


- Internationale Flüge mit Condor in der Economy Class inkl. Steuern

- Privater Reiseverlauf wie beschrieben

- Übernachtungen in Lodges, Tented Camps oder Hotels

- Transport im 4x4 Safarifahrzeug

- Professioneller englischsprachiger Safari Guide (Pirschfahrten im privaten Safari Fahrzeug)

- Mahlzeiten wie oben angegeben. F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen, Al= All inklusive.

- Alle angegebenen Transfers in Tansania

- Alle Nationalparkgebühren

- Inlandsflüge mit Coastal Aviation und Safari Air Link inkl. Steuern



Nicht enthaltene Leistungen:


- Getränke und Mahlzeiten die nicht angegeben sind

- Visum

- Optionale Aktivitäten

- Trinkgelder

- Persönliche Ausgaben

- Private Reiseversicherungen



Wichtiger Hinweis:


Bitte beachten Sie, dass auf Coastal Aviation und

Safari Air Link Flügen gesonderte Gepäckbestimmungen gelten!

Erlaubt ist 1 Gepäckstück: 15kg inkl. Handgepäck!


Tourkarte - hier klicken.

Tourkarte